Telefon 07082 / 7088 | E-Mail: info@hergon.de       

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

 

Firmenrechtsschutzversicherung

 

Eine Gewerbe- oder. Firmenrechtsschutzversicherung wird für fast jede Art von Selbständigkeit angeboten. Wer als Unternehmer seine Rechtsinteressen gerichtlich durchsetzen möchte, der benötigt dafür in der Regel einen Rechtsanwalt. Anwälte kosten aber Geld und das nicht gerade wenig. Vor allem dann nicht, wenn sich der Rechtsstreit über mehrere Instanzen zieht.
Ein Gewerberechtsschutz kann von einer Einzelperson zum Schutz ihrer unternehmerischen Tätigkeit abgeschlossen werden. Es besteht jedoch auch die Möglichkeit eine Rechtsschutzversicherung für den gesamten Betrieb oder eine Firma abzuschließen. Für diese Form von Rechtsschutzversicherung werden meist die Bezeichnungen Gewerbe-, Betriebs- und Firmenrechtschutzversicherung verwendet.
 
Gewerberechtsschutz  -  Leistungen
 
Da das Recht ständig verändert, erweitert und erneuert wird, ist es für Unternehmer sehr wichtig eine Rechtschutzversicherung zu haben. Die Rechtschutzversicherung ermöglicht es Ihnen Ihre Zeit und Ihr Wissen in die Firma einzubringen und nicht in juristischem Fachchinesisch zu vergeuden.
Durch die damit verbundene finanzielle und zeitliche Entlastung kann sich der Selbstständige weitestgehend auf sein Tagesgeschäft konzentrieren und seine wirtschaftliche Existenz sichern. Gerät z.B. der Versicherungsnehmer wegen seiner Steuererklärung mit dem Finanzamt in Konflikt und es kommt zu einer gerichtlichen Auseinandersetzung, dann übernimmt die Versicherung in der Regel die Verfahrenskosten.
Eine Firmenrechtsschutzversicherung kann folgende Leistungsarten enthalten:
  • Schadenersatz-Rechtsschutz bei Nebengeschäften
  • Arbeitgeberrechtsschutz
  • Steuer-Rechtsschutz (ob dies auch für außergerichtliche Verfahren gilt (z.B. Einspruchsverfahren) hängt vom Versicherer und dem gewählten Tarif ab)
  • Sozialrechtsschutz (ob dies auch für außergerichtliche Verfahren gilt (z.B. Widerspruchsverfahren) hängt vom Versicherer und dem gewählten Tarif ab)
  • Verwaltungsrechtsschutz (ob dies auch oder nur für verkehrsrechtliche Angelegenheiten gilt, hängt vom Versicherer und dem gewählten Tarif ab)
  • Disziplinar- und Standes-Rechtsschutz
  • Straf-Rechtsschutz (ob dies auch oder nur für verkehrsrechtliche Angelegenheiten gilt, hängt vom Versicherer und dem gewählten Tarif ab)
  • Ordnungswidrigkeiten-Rechtsschutz
 
Welche Leistungen ein Gewerberechtsschutz letztlich beinhaltet, hängt davon ab welche Rechtsschutzleistungen der Versicherer anbietet und welche davon vom Versicherten gewählt bzw. gewünscht werden. Rechtsschutzversicherungen werden nach dem Bausteinprinzip abgeschlossen. Der Selbständige kann den Versicherungsschutz gemäß seiner beruflichen Situation auswählen.
Beispielsweise kann ein Rechtsschutz im Vertrags- und Sachenrecht für Nebengeschäfte oftmals optional in den Versicherungsschutz integriert werden. Für bestimmte Berufsgruppen ( z. B. Landwirte, Anwälte oder Heilberufe) werden spezielle Rechtsschutzversicherungen angeboten.
 
 
 

 

Termin vereinbaren

 

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren


HERGON Agentur Newsletter




Unsere Garantie
1. Ihre E-Mail-Adresse wird von uns nicht an Dritte weitergegeben.
2. Sie können den kostenlosen E-Mail-Newsletter jederzeit abbestellen!
3. Sie werden nicht mit E-Mails zugeschüttet (höchstens 1-2 E-Mails im Monat)
* Name ist freiwillig

Joomla Extensions powered by Joobi

gkv skyscraper

GNLA Shop